Halloween Ends

hot
Horror

Von: Carmine Carpenito

Es endet heute Nacht

Es ist soweit - Hollywood-Legende Jamie Lee Curtis («Knives Out - Mord ist Familiensache») brilliert zum allerletzten Mal in jener Paraderolle, die sie vor 44 Jahren über Nacht zum Weltstar gemacht hat: Laurie Strode.

Vor 2018 hätte vermutlich niemand mehr damit gerechnet, dass die «Halloween»-Reihe und Jamie Lee Curtis noch einmal zusammenfinden würden - doch dann kam Erfolgsproduzent Jason Blum («Get Out - Rette deine Haut») um die Ecke und machte es möglich.

Erneut gegen Michael Myers

Seit dem Revival vor vier Jahren durften wir der 63-jährigen Tochter von Janet Leigh («Psycho») und Tony Curtis («Manche mögen's heiss») bereits zweimal dabei zusehen, wie sie ihrem kultigen Widersacher Michael Myers erneut die Stirn bietet.

Throwback

Dabei wurde ihre Figur eigentlich schon 2002 ins Jenseits befördert, als sie im damaligen Abschlussfilm «Halloween: Resurrection» im Kampf gegen den Mann im blauen Anzug ihr Leben verlor. Doch eben dieser Twist wurde korrigiert. In «Halloween Ends» heisst es nun aber offenbar wirklich «Showdown»!

Wo Laurie Strode steht

Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von «Halloween Kills» vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zusammen und schreibt ihre Memoiren.

Das Böse infiziert

Der psychopathische Serienmörder Michael Myers wurde seitdem nie wieder gesehen. Für Laurie Grund genug, sich endlich von dem Schrecken loszusagen, der ihre Realität jahrzehntelang verfolgt und bestimmt hat, Angst und Wut den Rücken zu kehren und ihr Leben zu genießen.

Gewalt und Terror

Doch als der junge Babysitter Corey Cunningham (Rohan Campbell) beschuldigt wird, einen kleinen Jungen ermordet zu haben, entfacht das eine Welle der Gewalt und des Terrors, die Laurie zwingt, sich noch einmal dem ultimativen Bösen zu stellen – und es endgültig auszulöschen!

Aktuelle Streaming Angebote für diesen Titel:

Powered by JustWatch