Liebling

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
In Petrópolis bei Rio de Janeiro lebt Irene (Karine Teles) mit Mann Klaus (Otávio Müller) und vier Söhnen. Der älteste, ein talentierter Handballer, wird von einem Profiverein aus Deutschland gescoutet. Irene wusste, dass Kinder flügge werden, aber dieser Abschied kommt früher als erwartet.

Stolz mischt sich mit mütterlicher Sorge: Was macht er draussen in der Welt ohne sie? Regisseurin Gustavo Pizzi und Hauptdarstellerin Karine Teles wurden von der Geburt der Zwillinge von Karine Teles inspiriert, diese anrührende Geschichte über die Liebe zum Kind und das Loslassen zu erzählen.