Have a Nice Day

hot
Animation
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
In einer Stadt im südlichen China wechselt eine Tasche mit einer Million Yuan laufend seine Besitzer und lässt Träume aufgehen und wieder platzen. In diesem äusserst seltenen chinesischen independent Animationsfilm trifft die zeitlose Gier auf die Gegenwart eines zutiefst verunsicherten Landes im Wandel.

Xiao braucht dringend Geld für die Schönheitsoperation seiner Freundin, also klaut er eine Tasche voller Geld. Nur blöd, dass das Geld seinem Boss Onkel Lui gehört. Bekannt für seinen sarkastischen Humor hört da bei ihm der Spass auf. „Roh oder gekocht“ will Mr Skinny bloss wissen und macht sich auf die Verfolgung des flüchtigen Kuriers, der rasch nicht nur dessen heissen Atem im Nacken spürt, sondern dunkle Gestalten der Unterwelt auf seinen Fersen weiss.

In einer atemlosen Nacht wechselt die Tasche voller Hoffnung rasch seine Besitzer und lässt Träume aufgehen und wieder zerplatzen.

In Eigenregie geschrieben und gezeichnet, zeigt uns Regisseur Liu Jian sein China im Neonlicht des Kapitalismus, der das Reich der Mitte über Nacht auf den Kopf gestellt hat.

Genre Animation
Regie Liu Jian
Originaltitel Have a Nice Day
Land CHN
Jahr 2017
Dauer 77 Minuten