Leben und Tod des Otto Bloom

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
1980er. Er hat einen Allerweltsnamen, alles andere als auffällig. Der Name ist aber auch alles, was Otto Bloom (Xavier Samuel) weiss, als die Polizei ihn in einer Notunterkunft aufgreift. Doch wer genau ist Otto Bloom?

Die betreuende Psychologin Ada (Rachel Ward) zweifelt bald einmal am Befund Gedächtnisschwund und dann macht sie die sensationelle Entdeckung: Otto Bloom lebt sein Leben rückwärts. Er weiss nicht, was war, aber er erinnert sich an das, was kommt. Eine solch ungewöhnliche Gabe bleibt natürlich nicht lange unentdeckt. Bald steht er im Rampenlicht von Forschung und Öffentlichkeit. Gelingt es Otto sich trotz dieser Aufmerksamkeit selbst zu finden?

Der Film des britischen Regisseurs Cris Jones bewegt sich zwischen Liebesgeschichte, Zeitreise und Realität.

Genre Drama
Regie Cris Jones
Darsteller Terry Camilleri
Rachel Ward
Matilda Brown
Tyler Coppin
Xavier Samuel
Originaltitel The Death and life of Otto Bloom
Land AUS
Jahr 2016
Dauer 84 Minuten