Die Abmachung

Kinostart: 09.02.2017

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Nach dem Tod ihres Mannes lebt Stine allein mit ihrer Tochter Stefanie in einem Haus, das an allen Ecken und Enden repariert werden müsste. Das Dach ist undicht, die Heizung funktioniert nicht, der Parkettboden ist locker. Doch Stine hat kein Geld, um das Haus auf Vordermann bringen zu lassen. Als Roger, den sie gerade erst kennengelernt hat, ihr anbietet, die Reparaturen quasi für umsonst zu erledigen, willigt sie ein.

Doch Roger und sein Sohn Kevin halten sich irgendwann nur noch im Haus von Stine auf, und machen sich durch immer neu kreierte Baustellen unverzichtbar, bis Stefanie ihre Mutter beschwört, die beiden endlich vor die Tür zu setzen. Aber Roger will sich nicht mehr „ausladen“ lassen. Eine Abmachung ist eine Abmachung …

Genre Drama
Regie Peter Bösenberg
Darsteller Stine Stengade
Àlex Brendemühl
Antonia Lingemann
Originaltitel Die Abmachung
Land Deutschland
Jahr 2014
Dauer 87 Minuten
Kino Release 09.02.2017