Das Gesetz der Familie

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
In der Familie Cutler ist es Tradition Autoritäten und die Gesellschaft grundsätzlich abzulehnen. So kommt es, dass Colby Cutler (Brendan Gleeson) auch seinen Sohn Chad (Michael Fassbender) zum Gesetzlosen erzieht. Zur grossen Zufriedenheit seines Vaters wächst Chad zum pflichtbewussten Kriminellen heran.

Als er jedoch seinerseits einen Sohn bekommt, beginnt er die Dinge etwas anders zu sehen als sein Vater Colby. Chad will das Beste für seine kleine Familie und beschliesst, aus dem Familiengeschäft auszusteigen. Allerdings ist er ein Mitwissender und daher wird dieses Vorhaben bei seiner Verwandtschaft gar nicht gern gesehen.

Bereits das zweite Mal in kürzester Zeit spielen Brendan Gleeson und Michael Fassbender die Rollen von Vater und Sohn. Bereits Anfang 2017 waren sie in dieser Konstellation in ASSASIN‘S CREED zu sehen.

Regisseur Adam Smith war bisher vor allem für TV-Produktionen tätig. Er drehte unter anderen Episoden für «Doctor Who» und «Skins-Hautnah». Das Kriminaldrama «Das Gesetz der Famile» ist Smiths Spielfilm-Debüt.

Genre Drama
Regie Adam Smith
Darsteller Michael Fassbender
Brendan Gleeson
Rory Kinnear
Lyndsey Marshal
Originaltitel Trespass Against Us
Land UK
Jahr 2016
Dauer 99 Minuten
Kino Release 03.08.2017