Hotel Rock'n'Roll

hot
Comedy
Onkel Waberl (Willi Resetarits) vermacht seiner Nichte Mao (Pia Hierzegger) ein heruntergekommenes Hotel in der steirischen Pampa. Mit ihren Freunden Max (Michael Ostrowski) und Jerry (Gerald Votava) will sie dem alten Kasten neues Leben einhauchen – als "Hotel Rock'n'Roll" mit den dazu passenden Sex & Drugs-Angeboten und Auftritten der Hotel-Band. Dass die drei erstens keinen Schlagzeuger und zweitens nur einen Song im Repertoire haben, ist allerdings ihr geringstes Problem. Denn das Hotel ist hoch verschuldet, und die Bank will ihre 150.000 € zurückhaben. Und schon steht Großkapitalist Harry (Detlev Buck) vor der Tür und bietet seine "Hilfe" an. Aber Mao, Max und Jerry glauben an ihr Konzept und lassen Harry abblitzen. Denn der Zufall hat ihnen Schorschi (Georg Friedrich) beschert. Der hat gerade eine Bank überfallen, seine Corvette im Hotelteich versenkt und lässt sich von Mao als Gärtner vor der Polizei verstecken. Schorschi ergänzt die Band am Schlagzeug, und Max und Jerry finden heraus, dass sich die Beute des Banküberfalls im Kofferraum der Corvette befindet. Käme man an dieses Geld heran, wäre das Hotel gerettet. Aber Schorschi, Harry und ein eifriger Polizist sind den beiden ständig im Wege.
Genre Comedy
Regie Helmut Köpping
Darsteller Michael Ostrowski
Pia Hierzegger
Gerald Votava
Georg Friedrich
Detlev Buck
Hilde Dalik
Originaltitel Hotel Rock'n'Roll
Land Österreich
Jahr 2016
Dauer 100 Minuten