Der Tod einer Polizistin

warm
Crime
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Ein Polizistenmörder flieht mit einer Anwältin als Geissel aus dem Berliner Landgericht, wo sein Antrag auf Aussetzung der Sicherheitsverwahrung nach 15 Jahren Haft abgewiesen wurde. Während er Rache für erlittenes Unrecht schwört, ermitteIt eine junge Polizistin und hinterfragt die Hintergründe der damaligen Gewalttat, wobei sie auf Konfrontation mit dem damaligen Hauptkommissar geht, der inzwischen pensioniert ist und als Ausbilder an der Polizeiakademie eine Art lebende Legende ist. Spannender, vorzüglich gespielter und dicht inszenierter (Fernseh-)Kriminalfilm, der auf grelle visuelle Effekte verzichtet und sich ganz auf die Auslotung der Charaktere konzentriert.