Un Juif pour l'exemple

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
1942 steht Europa in Flammen. Aber wir befinden uns in der Schweiz, in Payerne. Der Krieg ist weit weg, denkt man hier. Das betrifft die Anderen, auch wenn die Landesgrenze nur wenige Kilometer entfernt ist.

Fernand Ischi (Aurélien Patouillard), ein durchtriebener und hinterlistiger Wichtigtuer, hat mit etwa zwanzig anderen Bürgern von Payerne seinen Eid auf die Nazi-Partei geschworen. Sie alle träumen davon, die Aufmerksamkeit der deutschen Gesandtschaft - von Adolf Hitler selbst - zu erregen. Im Visier haben sie Arthur Bloch (Bruno Ganz) von Beruf Viehhändler. Am Donnerstag dem 16. April wird der nächste Viehmarkt in Payerne stattfinden.

An diesem Tag werden Ischi und seine Spiessgesellen zur Tat schreiten. An diesem Tag wird ein Jude getötet werden, um ein Exempel zu statuieren. Umgesetzt und inszeniert wurde das Ganze vom Regisseur Jacob Berger.

Genre Drama
Regie Jacob Berger
Darsteller Bruno Ganz
André Wilms
Aurélien Patouillard
Paul Laurent
Baptiste Coustenoble
Steven Matthews
Originaltitel Un Juif pour l'exemple
Land CH
Jahr 2016
Dauer 79 Minuten