Ich und Earl und das Mädchen

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Für den siebzehnjährigen Greg (Thomas Mann) ist jede Art von Geselligkeit ein lästiges Übel, von dem er sich fernhält, so gut es geht. Die einzige Ausnahme stellen Treffen mit seinem Kumpel Earl (RJ Cyler) dar, mit dem er einer gemeinsamen Leidenschaft frönt: Als Hommage an ihre Lieblingswerke drehen die Jungs Kurzfilme. Während Greg es so unsichtbar wie möglich durch die Highschool schaffen will, drängt ihn seine Mutter (Connie Britton) dazu, Zeit mit seiner Mitschülerin Rachel (Olivia Cooke) zu verbringen – bei der kürzlich Leukämie diagnostiziert wurde.

Zunächst sind weder er noch Rachel von dem Vorhaben begeistert, zumal Rachel fürchtet, dass Greg sie nur aus Mitleid besucht. Doch als Greg klarstellt, dass er bloß wegen des Drängens seiner Mutter kommt, ist der Weg frei für eine langsam wachsende Freundschaft, die das Leben von beiden verändern soll.

Genre Drama
Regie Alfonso Gomez-Rejon
Darsteller Connie Britton
Nick Offerman
Jon Bernthal
Olivia Cooke
Bobb'e J. Thompson
Originaltitel Me and Earl and the Dying Girl
Land US
Jahr 2015
Dauer 105 Minuten