Elser - Er hätte die Welt verändert

hot
Drama
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Der Film über Georg Elser (Christian Friedel) erzählt die Hintergründe des fehlgeschlagenen Anschlags im Bürgerbräukeller und zeichnet die Geschichte des Menschen Georg Elser, den sie in seiner Heimat den „kleinen Schorsch“ nannten. Eine Geschichte von seinen frühen Jahren auf der schwäbischen Alb – als auch in seinem Heimatort der Nationalsozialismus Einzug hielt – bis hin zu seinen letzten Tagen im KZ Dachau, wo er kurz vor Kriegsende auf Befehl desjenigen ermordet wird, den er selbst zur Strecke bringen wollte, Adolf Hitler.
Genre Drama
Regie Oliver Hirschbiegel
Darsteller Christian Friedel
Katharina Schüttler
Burghart Klaussner
Johann von Bülow
Originaltitel Elser - Er hätte die Welt verändert
Land DE
Jahr 2014
Dauer 95 Minuten