Vielen Dank für Nichts

hot
Romantic Comedy
Humor
 
Anspruch
 
Action
 
Spannung
 
Erotik
 
Valentin (Joel Basman) ist ganz schön sauer: Nach einem Snowboardunfall ist er an einen Rollstuhl gefesselt. Schlimmer noch ist, dass seine Mutter ihn zwingt, an einem Theaterprojekt für Behinderte mitzumachen. Der Mitbewohner nervt und Valentin hat keine Lust, sich anzupassen. Das einzige Highlight im Heim ist die Pflegerin Mira (Anna Unterberger), doch die ist mit Marc (Ricardo Angelini) zusammen. Valentin lässt sich aber dadurch nicht unterkriegen und nimmt den Kampf mit ihm auf. Er beschliesst, die Tankstelle zu überfallen, wo Marc arbeitet. Lukas und Titus aus der Theatergruppe sind von der Idee völlig begeistert und wollen ihm bei der Aktion helfen. Valentin bemerkt schnell, dass seine Mitstreiter zwar behindert sind, aber nicht blöd und so macht sich das brandneue Gangstertrio auf die Suche nach einer Pistole.
Genre Romantic Comedy
Regie Oliver Paulus
Stefan Hillebrand
Darsteller Joel Basman
Nikki Rappl
Bastian Wurbs
Anna Unterberger
Originaltitel Vielen Dank für Nichts
Land CH
Jahr 2013
Dauer 95 Minuten